Elektrotechnik

Die Elektrotechnik ist eine Disziplin der technischen Wissenschaften, welche sich mit den ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen der Elektrizität und deren physikalischen Begleiterscheinungen befasst. 

Sie beschäftigt sich mit der Umwandlung primärer Energieformen in elektrische Energie, ihrer Weiterleitung und Verteilung und der Wandlung der elektrischen Energie vorwiegend in mechanische und thermische Energie. Auch die Übertragung, Vermittlung und Verarbeitung von Nachrichten und Informationen gehören zu den Bereichen der Elektrotechnik.

Sie teilt sich in folgende Gebiete auf: 

• Starkstrom- und Schwachstromtechnik, 
• Antriebstechnik, 
• Mess-, Steuer- und Regeltechnik.

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene spezifische Fachbereiche entwickelt,
wie z.B. die Nachrichtentechnik, Hochspannungs- und Niederspannungstechnik.

Die Elektrotechnik ist heutzutage das Hauptgewerk der Technischen Gebäudeausrüstung, da ohne Strom keine Heizungs-, Lüftungs- oder Sanitäranlage funktionsfähig wäre. 

 

 

Programmierung by www.kambartel.de