Heizungstechnik

Die Heizungstechnik ist ein Teilgebiet innerhalb der Ingenieurwissenschaften, 
welches sich mit der Erzeugung und Verteilung von thermischer Energie (Wärme) beschäftigt. 
 
Sie umfasst im eigentlichen Sinne den gesamten Anlagenbau der Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung als Teil der Haustechnik sowie die Versorgung mit Brennstoffen. 
Unter dem Fachausdruck Heizungstechnik subsummieren sich Begriffe wie Elektroheizung, Fernheizung, Fahrzeugheizung usw. 

Eine Heizungsanlage besteht im Wesentlichen aus der Wärmequelle (z.B. Ölfeuerung), dem Wärmeleitungssystem (Heizkreise), dem Wärmeverteilungssystem (Heizkörper) und der Regelung dieser Anlage. 
 
Im Allgemeinen umfasst sie dann weitere Aspekte wie die Wärmeverteilung über die Raumluft. 
Eng verwandt mit der Heiztechnik sind die Kühltechnik, die Lufttechnik und die Warmwassertechnik.
 
 
 
 

Programmierung by www.kambartel.de